Artikel mit dem Tag "Konzert"



Inszenierung · 17. Juni 2018
Die Uhr tickt. Was machen Künstler*innen, die spontan, impulsiv und direkt auf einen thematischen Impuls reagieren müssen? Dieser spannenden Frage geht das für ASPHALT 2018 neu entwickelte Format 48 hours to react nach. Künstlern aus den Bereichen Tanz und Musik wird das Ultimatum gestellt, innerhalb von zwei Tagen und Nächten auf einen aktuellen Missstand oder ein brisantes Ereignis mit künstlerischen Arbeiten zu reagieren, die in diesem engen Zeitfenster entwickelt und fertiggestellt werden.

27. Dezember 2015
Die wahrscheinlich erst einmal letzte Möglichkeit dieses außergewöhnliche Projekt noch einmal live zu erleben. Aufführungstermine 2015 Sonntag, 27. Dez 2015, 20:00 Uhr Kassel Schauspielhaus Dirk Raulf Orchestra feat. Meret Becker Deep Schrott Doppelkonzert Montag, 28. Dez 2015, 20:00 Uhr Bielefeld Theaterlabor Dirk Raulf Orchestra feat. Meret Becker Deep Schrott Doppelkonzert Dienstag, 29. Dez 2015, 20:00 Uhr Essen Grillo Theater Dirk Raulf Orchestra feat. Meret Becker Deep Schrott...

28. November 2012
Eine der seltenen Möglichkeiten, die sonargemeinschaft mal wieder live hören zu können. Erweitert um die Stimme der Schauspielerin Agnes Mann, widmet sich das Ensemble an diesem Abend auch literarisch dem Themenfeld Stille & Lärm. Agnes Mann - Stimme Dirk Raulf - Saxophone, Bassklarinette, Piano, Toys Frank Schulte - Live-Electronics sonargemeinschaft zelebrieren elektronisch generierte Klänge – mal zerbrechlich minimalistisch, mal als Klanggewitter, mal abstrakt und mal liedhaft....